Alte Obstallee Naundorf

Ergänzung einer alten Obstallee entlang eines Feldweges zwischen Naundorf und Zeicha

 

Ziel: Sicherung der charakteristischen alten Obstallee als prägendes und gliederndes Landschaftselement mit sehr hohem ökologischen Wert - wichtiger Lebensraum, Nahrungsquelle und Rückzugsmöglichkeit für eine Vielzahl von Tierarten

 

Ausführung: Pflanzung von 90 hochstämmigen Obstgehölzen der Sorten Apfel, Birne, Kirsche und Pflaume

 

Gefördert wurde das Projekt durch das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen (EPLR) unter Beteiligung der europäischen Union.

EPLR-Logo